Freitag, 30. März 2012

[Review] MAC Lippenstift 'Crosswires'

Heute stelle ich euch kurz meinen ersten MAC Lippenstift in der Farbe Crosswires vor. Ich wollte mich mal so richtig von der Qualität überzeugen lassen. Wie ihr hier sehen konntet, habe ich mir ja schon einige Samples aus den USA bestellt und war ziemlich angetan. Also musste ein richtiger her.

Allerdings hatte ich überhaupt keine Vorstellung davon, welche Farbe oder welches Finish ich haben wollte. Klar war: Es musste etwas auffälliges, aber auch alltagstaugliches her! Die nette Dame im Douglas konnte mich da irgendwie nicht richtig beraten. Sie hielt mir 2 Lippenstifte vor die Nase, die ganz nett waren, aber leider nicht mein Geschmack. 'Das ist ja alles Geschmackssache, da kann ich dir nicht bei der Entscheidung helfen' sagte sie.
Also hab ich mich selber ganz frei und vergnügt an den Lippenstifttestern bedient und so durch die Reihe geswatcht. Höhö. Dabei fiel mir dann dieser in die Augen.


Ich habe mich sofort verliebt. Selbst (!) aufgetragen gefiel er mir dann auch ganz gut an mir. Nach kurzer Überlegung bin ich dann zur Kasse und habe ihn mitgenommen. 18,50€ ist schon ein stolzer Preis. Aber er ist jeden Cent wert.

Crosswires hat ein Cremesheen Finish. Das gefällt mir wirklich sehr gut. Er ist deckend, leicht cremig. Die Konsistenz neigt ein ganz klein bisschen zum austrocknen. Aber nicht sonderlich viel. Er hat den MAC typischen Vanille Geruch.



Die Haltbarkeit ist absolut unschlagbar, wirklich! Ich habe ihn Nachmittags gegen 16 Uhr aufgetragen, habe zwischenzeitlich geraucht, Kuchen gegessen und Sekt getrunken. Abends um 22 Uhr war er immer noch wie neu - ohne nachzuziehen. Absolut große klasse!

Wie ich schon mal sagte, wird das definitiv nicht mein letzter MAC Lippi gewesen sein. Die Qualität hat mich echt überzeugt. Ich habe mir vorgenommen, mir keine Lippenstifte mehr aus dem Drogeriemarkt zu kaufen, sondern lieber alle 1-2 Monate mir einen von MAC gönne. Da habe ich mehr von.

Entschuldigt das krümelige, meine Lippen sind etwas kaputt momentan.
Ich hoffe ich konnte euch einen kleinen Einblick ermöglichen. Wie Zufrieden seid ihr mit MAC Lippenstiften? Musstet ihr sie euch auch selber auftragen im Laden? Würde mich mal interessieren. :)

Einen schönen Tag wünscht euch

Kommentare:

  1. Ich habe dich getagged :)
    http://fettnaepfchenbeauty.blogspot.de/2012/03/tag-flopproduktefavoriten.html

    AntwortenLöschen
  2. Toller Lippenstift! Magst du vielleicht ein Bild deines gesamten Gesichtes mit ihm reinstellen, damit man auch einen Gesamteindruck von ihm hat?
    Lg

    AntwortenLöschen
  3. xD scheinst begeisterter zu sein als ich, hätte es echt besser hinkriegen müssen :P das Pink ist ne Mischung aus dem Manhattan Burning Heart und meinem Moon Rose Mac Pigment, damits auch wirklich pinkiger wird. Burning heart wirkt auf den fotos ja schon mehr rot als pinkstichig.

    Lg, Oli

    AntwortenLöschen
  4. das ist echt ne schöne Farbe!


    wirklich 40 eureo??? *umkipp* hab gedacht so ein wochenendticket kostet 25 euro! mensch bin ewig nicht mehr mit der bahn gefahren und hab die neuen preise gar nicht mitbekommen :-(
    ist schon teuer. aber mim auto kommt man mindestens aufs gleiche raus :-(

    AntwortenLöschen
  5. Wollte eigentlich die ganze Zeit noch ein Kommentar hinterher setzen aber Blogger war ja gestern ziemlich kaputt, wollte nur sagen, finde den Lippenstift echt super und danke fürs zeigen ;) werde mir sicher auch noch nen Mac Lippenstift zulegen, nur welche Farbe? Es soll dann ja schon was besodneres sein nech? Wie du halt sagtest, was auffallendes aber Alltagstaugliches ;)

    Liebste Grüße, Oli

    AntwortenLöschen
  6. Klasse Farbe. Und die Haltbarkeit scheint ja auch wirklich gut zu sein. Muss ich mir mal im Mac Store auftragen lassen ♥

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...