Sonntag, 1. April 2012

[Review] Cosline Rouge 'Rose'

Ich stelle euch heute ein Rouge vor, das mir von der Firma Cosline kostenfrei und bediengungslos zur Verfügung gestellt wurde. An dieser Stelle nochmals vielen Dank!


Wer die Marke noch nicht kennt, sollte sich folgenden Text einmal durchlesen.
COSLINE Cosmetics bietet eine Vielfalt an dekorativer Kosmetik: Kajal / Eyeliner in allen Farben, Mascara, Eyeshadow, Lippenstift, Lipliner, Lipgloss, Egypt Earth Puder, Make Up und Eyefect. Diese sind ideal für ein einfaches und effektives Schminken.
 Alle COSLINE Produkte sind für Kontaktlinsenträger geeignet. COSLINE Cosmetics - dekorative Kosmetik in erstklassiger Qualität Made in Germany.

Cosline Produkte können unter http://www.cosline.de/ geordert werden.

Ich habe mir zu testzwecken ein Rouge ausgesucht (wie könnte es auch anders sein :D).

Cosline sagt:
  • "Hauchfeines Auftragen durch pudrige Konsistenz
  • Handliche Spiegeldose
Das Rose Rouge ist ein gepresstes Rouge, das in einer handlichen Spiegeldose mit kleinem Pinselchen geliefert wird. Das Rouge dient dazu, die Gesichtsfarbe bzw. den Teint so zu verändern, dass die Wangen farbiger und somit jugendlicher und gesünder erscheinen. Das Rose Rouge ist ein sanfter rosa Farbton, der den Eindruck erweckt, als kämen Sie gerade von einem langen Spaziergang an der frischen Luft zurück. Mit dem Rouge Rose können Sie knackige Apfelbäckchen schminken, wenn Sie das Rouge kreisrund auftragen."

Kreisund? Nunja ich weiß nicht. Ich trage mein Rouge zumindest nicht kreisrund auf :D
Die Verpackung sieht auf den ersten Blick sehr edel aus, ich war sehr überrascht. Nimmt man die Dose in die Hand, merkt man dass es sich um sehr leichtes, billiges Plastik handelt. Kann man aber locker drüber wegsehen, ein Hingucker ist es allemal. Leider ist die Dose relativ schwer zu öffnen, ich musste um einen Fingernagel trauern! :/


Als ich ihn aufmachte, war ich überrascht - positiv als auch negativ. Fangen wir mit dem positiven an. Die Farbe gefiel mir viel viel besser als das Bild auf der Internetseite. Er ist viel rosiger und heller. Nicht unbedingt vorteilhaft, aber in diesem Falle gut. Oben ist ein riesiger Spiegel enthalten, was ich schonmal gut finde. Spiegel kann man nie genug haben. Auf der rechten Hälfte ist der obligatorische Pinsel zu finden. Er ist zwar sehr weich, aber wie um Gottes willen soll man mit sowas Rouge auftragen?! (Kreisrund lässt grüßen! :p)

Kommen wir zum negativen Punkt:


Na, seht ihr's? Es befinden sich 3 große Dellen im Rouge. Ich weiß nicht ob es daran liegt, dass es ein Testprodukt ist, oder ob ich Pech hatte und sowas öfter mal vorkommt? Ich weiß nicht was ich für nen Aufstand machen würde, wenn ein Produkt so für 18€ bei mir ankommen würde.

Hier seht ihr die Farbe auch sehr gut - allerdings finde ich es schwer sie zu beschreiben. Unter 'Rose' stell ich mir einfach was rosanes vor. Dieser Blush erstrahlt doch eher in einem zarten, peachigen Rosenholzton. Ach moment, da passt Rose doch ganz gut :)

Die Pigmentierung finde ich vollkommen okay, eigentlich genau richtig. Man sieht etwas auf der Haut, wirkt aber nicht direkt overblusht. Definitiver Pluspunkt! Außerdem mag ich das Finish. Es handelt sich zwar um ein mattes Rouge, ohne Schimmer und Glitzer. Allerdings hat es geswatcht etwas glänzendes an sich. Keine Ahnung wie man es beschreiben soll. Schaut es euch einfach an.


Auf meiner Haut, finde ich, hat es noch einen leichten orangestich - gefällt mir aber dennoch gut.

Es war schwer Tragebilder zu fotografieren, da man entweder nichts sah, oder ich etwas clownsmäßig daher wirkte. Orientiert euch also bitte nicht an den folgenden Bildern. Farblich trifft es das untere mehr.



Mir gefällt die Farbe sehr gut an mir. Allerdings muss ich sagen, dass er nicht lange hält. Nach spätestens 2 Stunden ist nichts mehr von dem Rouge zu sehen und man muss nachlegen. Für mich eigentlich nichts, da ich mich unterwegs nie nachschminke. Dafür kommt er umso zum Einsatz, wenn ich weiß dass ich nur kurz weg bin. Mir gefällt die Farbe einfach gut.

Mein Fazit:

Ein schönes Rouge mit guter Pigmentierung. Leider lässt die Haltbarkeit zu wünschen übrig, was für mich aber kein allzugroßes Problem darstellt. Ich benutze ihn trotzdem.
Allerdings sollte sich wirklich vorher genau überlegt werden, ob es einem der hohe Preis für 18€ auch wert ist. Wer so eine Farbe noch nicht hat, und auch mal was mehr Geld auf den Tisch legt, sollte ihn sich jedenfalls mal anschauen.

Einen schönen Abend wünscht euch

Kommentare:

  1. Oha, wo du das mit dem Nagel lassen erwähnst, sowas kenne ich..
    Ich hasse es, wenn solche Plastikverpackungen so schwer aufgehen, das man mit dem Nagel richtig drunter muss und wenn man dann abrutscht, weils nich auf geht, dann heißts Nagel Adieu..
    Ätzend sowas :'D

    AntwortenLöschen
  2. Jo, bei meiner Sleek Palette ist mir das auch schon passiert, aber zum Glück ist "nur" die erste Nagelschicht etwas gesplittert und nicht gleich der ganze Nagel :'D..

    Und Danke schön, süß von dir :D.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...