Freitag, 18. Mai 2012

[Review] Everyday Minerals

Vor ein paar Wochen durfte ich mir bei Ecco Verde ein paar Produkte zum testen aussuchen. Ich habe mich für das Set 'Everyday Minerals Christa's Look' entschieden. Ich würde euch jetzt gerne den Artikel auf der Seite verlinken, aber leider musste ich gerade feststellen, dass es dieses Set so bei Ecco Verde nicht mehr gibt. 
Jedoch sind von den 'Everyday Minerals' noch einige weitere ähnliche Sets vorhanden und zwar zum Beispiel hier und hier. Außerdem könnt ihr hier die Lidschatten und  hier den Bronzer einzeln bestellen. Der Blush ist leider nicht mehr vorhanden.

Außerdem könnt ihr in dem Shop weitere Naturkosmetikmarken wie zum Beispiel benecos, Lily Lolo, Burt's Bees, Santaverde und Dr. Scheller erwerben.

Der Kontakt war sehr nett und zuvorkommend. Ich habe direkt Antworten auf meine Mails bekommen. Der Versand ging auch recht fix und hat ca. 2-3 Tage gedauert. Bis zu einem Bestellwert von 19,98€ betragen die Versandkosten 4,99€. Ab 19,99€ betragen sie dann nur noch 2,99€ und ab 27,99€ fallen die Versandkosten weg. 

Wie ich schon erwähnt habe, habe ich mir das Set 'Christa's Look' bestellt. Es bestand aus 4 Lidschatten, einem Bronzer und einem Blush. Es hat zusammen 12,99€ gekostet. Fangen wir mal mit den Lidschatten an.





Es handelt sich hierbei um Proben, bzw Minigöße der eigentlichen Minerallidschatten. Soweit ich mich erinnern kann, war 1g Produkt enthalten. Wenn man die Lidschatten einzel in Fullsize bestellt, sind 1,7g enthalten. Die Lidschatten kommen in kleinen Röhrchen daher. Was auf den ersten Blick ganz nett aussieht, entpuppt sich leider als eine Enttäuschung:


Alle Lidschatten sind vorne mit einem kleinen Roller versehen, wie man es von Deo's oder Augen-Roll-Ons kennt. Man muss aber dazu sagen, dass dennoch sehr gut die Farbe abgegeben wurde. Denn die Swatches, die ihr später seht, sind alle mit diesem Roll-On gemacht worden. Erster Eindruck war also enttäuschend, dann aber wieder durchaus positiv, da es ganz gegen meiner Erwartung bei den Swatches auf dem Handrücken gut geklappt hat. Bei der ersten Anwendung musste ich leider ein wenig Schlucken. Der Auftrag am Auge erwies sich als sehr schwierig, da man so die Farbe nicht gezielt einsetzen kann. Außerdem ist es wirklich unangenehm mit einem Roll-On über's Auge zu fahren, da man ja schon einen leichten Druck abgeben muss. 

Die Farben sind jedoch alle sehr schön.



Me & You ist ein Lidschatten mit mattem Finish. Es handelt sich hierbei um einen hellen Hautton.
I Do Declare ist ein Lidschatten mit schimmerndem Finish. Die Farbe würde ich als mittleres Schokobraun mit goldenem, grobem Glitzer bezeichnen. Bei My Place handel es sich wieder um ein mattes Finish. Ich würde es als helles Matschbraun bezeichnen. Freedom hat ein pearliges Finish und ist ein Champagnerton mit einem Stich ins Apricot und schimmert sehr schön.




 Links mit Base - Rechts ohne Base. Von oben nach unten handel es sich hierbei um Me & You, I do declare, My Place und Freedom.
Wie man sieht, sind die Farben sehr gut pigmentiert und sehr buttrig. Sie lassen sich gut verblenden und verarbeiten, sofern man sie auf dem Auge platziert bekommt. Ich habe mittlerweile den Ball mit einer Nagelfeile 'rausflutschen' lassen und die Lidschatten umgefüllt. So klappt die Anwendung sehr viel besser und es lassen sich schöne Alltagslooks schminken. 


Bei dem Bronzer und Blush handelt es sich um Originalgrößen mit ebenfalls 1,7g. 




 Die beiden kommen ganz anders daher, denn sie wohnen in pigmentüblichen, kleinen Döschen mit Siebeinsatz. Der Bronzer trägt den Namen 'Hapiness Bronzer' und der Blush den Namen 'Waffle Cone'.
Natürlich ist der Auftrag etwas komplizierter als mit gepressten oder gebackenen Produkten, aber immerhin noch besser als komische Roll-Ons. :D

Ich habe die beiden mal in verschiedenen Lichtsituationen abgelichtet, damit man den Schimmer und die Vielfalt sehen kann.





Wie man sieht - der Bronzer ist vieeeel zu dunkel und zu orangestichig. Als Bronzer für mich und die meisten unter euch leider unbrauchbar. Die Konsistenz ist weich, aber leider etwas staubig. Ich werde ihn vielleicht als Lidschatten umfunktionieren. Daher habe ich ihn auch noch nicht getragen und kann nichts weiteres dazu sagen.

Der Blush ist ein heller Apricotton mit goldenem Glitzer. Dazu schimmert er von Grund auf sehr schön. 
Ich finde, er passt sehr gut zu dem Lidschatten Freedom. Augetragen und verblendet sich die Glitzerpartikel kaum noch wahrnehmbar, wenn nicht sogar gänzlich verschwunden. Die Haltbarkeit ist okay, ein paar Stunden hält er durch, aber nicht den ganzen Tag. Da muss man schon nachlegen. Für mich ist es eher ein Winterblush, da mir die Farbe nicht 'frisch' genug ist. Schön ist sie wirklich, aber eben meiner Meinung nach nichts für den Frühling oder Sommer. Aber das macht ia nichts.

Mein Fazit:

Pro:
- schöne Farben
- gute Pigmentierung
- weiche Konsistenz mit guter Verblendbarkeit
- Preis

Kontra:
- schwieriger Auftrag
- unvorteilhafte Verpackung

Ich finde die Produkte gelungen. Jedoch würde ich sie nur im Set kaufen, da mir die Fullsize größen schlichtweg zu teuer wären, wenn man davon ausgeht, dass ein Lidschatten mit 0,7g mehr Inhalt ca. 8,50 kostet (das ganze Set hat 12,99€ gekostet). So hat man richtige Schnäppchen gemacht. Dafür ist die Verpackung bei den Lidschatten richtig missraten und für die Anwendung nicht zu gebrauchen. Umfunktionieren und umfüllen geht aber immer und daher empfinde ich das als keinen Abbruch.

Den Shop selber finde ich auch sehr gut, da man noch weitere bekannte Naturkosmetikmarken dort erwerben kann. Außerdem sind die Preise erschwinglich, der Kontakt ist gut und der Versand schnell. 
Ich bin sehr zufrieden.

Habt ihr dort auch schon was bestellt?

Einen tollen Tag wünscht euch

Kommentare:

  1. Wenn du mit einem spitzen Gegenstand zwischen Kügelchen und Plastikrand gehst und den Rand etwas "weitest", müsstest du die Kugel rausnehmen können. Du kannst das Pigment dann in kleine Döschen umfüllen und mit einem Pinsel auftragen oder pressen... Bei den Farben wäre es nämlich echt schade, die Produkte nicht zu nutzen. ;-)

    LG Elke

    AntwortenLöschen
  2. Ich hab die Kügelchen auch so entfernt und das Produkt umgefüllt :-)
    Klappt jetzt alles super.
    LG und sehr toller Beitrag!

    AntwortenLöschen
  3. Hey Hey, ja die Ohrringe sind schon heiß oder?
    Also ich weiß leider nicht wirklich woher er die hat, man sagt sowas ja nicht umbedingt immer als erstes, ich weiß nur das die Handgemacht sind wenn ich die inner Hand hab dann ist das echt ne optische träuschung und auch in den Fingern fühlt ich die Oberfläche dem Keks sehr ähnlich an ;'D

    Er meinte er hat einfach mal gezielt nach Oreo Keks Ohrringen gegoogelt, vielleicht hilft dir das weiter? meine sind jetzt 2cm habe aber auch mal gaaanz kleine gesehen aber da stand kein Oreo drauf, ich fänd die Idee ja Geil, nen Tunnel zu machen und dann sonen Oero Keks Ohrring da rein zu machen :'D

    LG

    AntwortenLöschen
  4. Wirklich tolles Set und tolle Farben :)


    Liebste Grüße
    Ina :*


    PS: Schau doch auch mal bei mir vorbei, habe noch bis Sonntag für meine regelmäßigen Leser ein Gewinnspiel am laufen. Eventuell gefällt es dir ja und du hast Lust mitzumachen.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...