Samstag, 7. Juli 2012

[Life] Hochzeitstag

Mal wieder ein kleiner Bericht, an dem ich euch an meinem Leben teilhaben lasse. :) Ich hoffe solche Post interessieren euch überhaupt, aber ich finde es immer schön von anderen Bloggern zu erfahren, wie die so leben und was die so machen.
Ich bin am Montag zusammen mit meiner Mum zu meiner Oma gefahren (wir wohnen in der Nähe von Bonn und sie in Hagen - also im Pott :D). Es gab sogar einen kleinen besonderen Anlass - meine Oma wollte zum 3ten mal in ihrem Leben heiraten, und zwar ihren langjährigen Lebenspartner. Zu diesem Zeitpunkt wusste ich nichtmal, was auf mich zukommt..

Nachdem wir nach 1 1/2 Stunden fahrt endlich angekommen waren, verschwendeten wir erst gar nicht viel Zeit und machten uns auf den Weg in die Stadt um ein bisschen zu shoppen. Nach einem langen Tag haben wir uns Abends noch gemütlich auf den Balkon gesetzt, ein Glas Sekt getrunken und den Abend ausklingen lassen. Plötzlich legte der Lebensgefährte ,meiner Oma einen Wisch auf den Tisch (jaja, gut gereimt :P). Antrag zum Trauzeugen. Wie jetzt? Ich? Trauzeuge? Meiner Oma? Wie geilo ist das denn :D Jo, ich war wirklich Trauzeugin meiner Omi, hihi. 
Dienstag sind wir natürlich alle sehr früh aufgestanden um noch gemütlich zusammen zu frühstücken. Dann machten wir uns ca. um 10:30 auf den Weg zum Standesamt...

 Diese Bilder sind vor dem Standesamt entstanden. Auf dem ersten Bild sind Braut und Bräutigam zu sehen. Das zweite Bild wird geziert von Tochter der Braut und der Braut höchtpersönlich, hihi.

Man sieht richtig wie aufgeregt die beiden im Warteraum waren, oder? :D

Hier bin auch ich zu sehen, entschuldig bitte das verwackelte Foto, aber meine Mum hat das mit dem Bildermachen nicht so drauf :P Einen Vorteil hat es aber.. man sieht nicht wie ich grad Pipi in die Augen bekommen hab - dort haben sie sich nämlich grad das Ja-Wort gegeben :)

Ich durfte die Ringe überreichen! Welch tolle Aufgabe! Ich war wirklich sehr gerührt, die beiden sind sooo süß zusammen!


Dann wurde die Ehe schriftlich bestätigt - jeder musste unterschreiben. Wie man sieht, das Foto meiner Wenigkeit ist mal wieder voll verkackt! :D Mensch, stillt halten ist ja vielleicht nicht so leicht, aber das Motiv treffen sollte doch schon wohl drin sein, oder?

Die ganze Prozedur ging leider wirklich sehr schnell. Nach guten 15 Minuten waren wir schon wieder fertig und machten uns auf in die Stadt. Geplant war ein schickes Essen. Wie ihr vielleicht wisst, bin ich ja gerade am Abnehmen (-15 Kilo, yay!)..aber das war kein Hindernis. Bei so einem einmaligen Anlass setze ich mich bestimmt nicht dahin und knabbere an meinem Salat. Nö, ein dickes Schnitzel und fettige Pommes mussten her!


Sieht das nicht lecker aus? Ich könnte bei dem Anblick immer noch dahin schmelzen, denn es war wirklich vorzüglich! Das wie oben genannte Schnitzel war eigentlich ein Cordon Bleau. Aber 'dickes Schnitzel' klingt halt besser als 'dickes Cordon Bleau' :D Wie auch immer, ich habe noch nie ein so gutes Stück Fleisch gegessen. Vielleicht kam mir das auch nur so vor, weil ich mich nunmal seit über  2 Monaten nur noch gesund ernähre. 

Im Anschluss haben wir erstmal noch eine kleine Verdauungs-Shoppingtour hinter uns gelegt... um uns dann im Anschluss noch ein Eis reinzuziehen :D


Ich habe mich aber für einen Haselnuss-Milchshake mit Caramelverzierung entschieden.. yummi, der war soooo gut! Wie ihr seht, habe ich essenstechnisch volles Rohr reingehauen, aber ich hab trotzdem kein Gramm zugenommen - im Gegenteil, ich hatte am nächsten Tag sogar ein halbes Kilo weniger, höhö. Weight Watchers ist schon 'ne feine Sache.

Zum Abschluss seht ihr hier nochmal ein Bildchen von meiner Mami und mir. Seht ihr meinen Blick? Satt und zufrieden :D 

Es war wirklich ein sehr toller Tag, an den ich mich noch lange erinnern werde. <3

Im übrigen möchte ich mich noch bei all meinen Lesern bedanken, die trotz meiner kurzen Abwesendheit hier mir treu geblieben sind. Ich merke richtig, wie das bloggen mir gefehlt hat. Das Gequassel,  Der Austausch, die liebe Kommentare, einfach alles. Vielen Dank dafür, ihr seid die besten Leser! <3


Kommentare:

  1. Ich benutze den Weichzeichner nur weil mein Gesicht immer so glänzt.Meine cam hat so viele funktionen und ich kenne mich damit noch nicht aus deswegen sehen auch meine AMU´s meistens wie Glitzer Amu´s aus dabei sind sie Matt.Im Gesicht sieht das noch blöder aus,streue mir ja kein Glitzerpuder drauf ^^ deswegen brauche ich den Weichzeichner.Mit meiner alten Cam hab ich den nie benutzt aber die hab ich meiner Mutter geschenkt.

    AntwortenLöschen
  2. Nice ^^
    Und schöner Blog
    würde mich freuen wen du mal bei mir vorbeischaust
    http://love-beautyy.blogspot.de/
    Lg Patricia

    AntwortenLöschen
  3. Awww, wie süß dass deine Omi nochmal geheiratet hat <3 Und Trauzeugin zu sein war bestimmt spannend... Und jetzt hab ich richtig Bock auf so nen geilen Milchshake :P

    AntwortenLöschen
  4. Wir machen jede Woche eine andere Aktion musst bei den Bloggerlady´s nur ab und zu ins Dokument schauen :)
    Viel spaß im Urlaub

    AntwortenLöschen
  5. Ja hach, ist er nicht wunderschön *__*?
    Dann schau mal im H&M, meiner lag vorne bei der Grabbelkiste, ist nun aber schon etwas her, Anfang Juni hatte ich ihn gekauft, aber vielleicht gibt's die ja noch^^.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...