Montag, 8. Oktober 2012

[Tutorial] Lila Alltagslook

Endlich sind Ferien und ich melde mich mit einem Tutorial zurück. Ich finde ja, dass es sowas hier zu wenig auf dem Blog gibt. Keine Ahnung wie es euch geht, aber ich schaue mir sowas wirklich sehr gerne an und kann die einzelnen Schritte so natürlich viel besser nachvollziehen und das Nachschminken wird enorm vereinfacht. 

Wie dem auch sei - Da ich diese tristen Looks die ich jetzt wirklich nur noch zur Schule getragen habe (Getönte Creme, Blush, Puder, Wimperntusche) total satt hatte, habe ich mich an einem schnellen und einfachen Make-Up versucht, dass wenigstens ein bisschen Farbe beinhaltet und ich morgens das Gefühl habe mich auch mal wieder richig geschminkt zu haben. Dieses Make-Up habe ich jetzt die ganze Woche durchweg nur noch getragen, ja so sehr gefällt es mir! Grund genug um es euch hier zu zeigen - vielleicht mag es ja mal jemand nachschminken. Es ist wirklich ganz einfach.



Step 1 - Zuerst tragen wir eine Eyeshadowbase auf (Rival de Loop Young Eyeshadowbase) um sicher zu gehen, dass das AMU auch wirklich den ganzen Tag bombenfest hält. Danach grundieren wir das komplette bewegliche Lid mit einer matten weißen Base. Ich habe dazu einfach einen weißen Kajalstift genommen. (Manhattan Khol Kajal 11A).



Step 2 - Danach wird alles einfach mit dem Finger verblendet und zur Fixierung ein weiß- oder cremefarbener, matter Puderlidschatten aufgetragen. (Rival de Loop Monoeyeshadow 05 white coffee)



Step 3- In diesem Schritt wird ein knalliger lilaner Lidschatten in die Lidfalte aufgetragen und gut in das weiß verblendet. Um den Verlauf noch etwas weicher zu machen gehe ich gerne mit dem Blendepinsel nochmal in die weiße Farbe und wisch noch ein bisschen rum. ;) Der selbe Lidschatten wird auch am unteren Wimpernkranz aufgetragen. (TBS Pigment Grape Soda) Das Lila ist übrigens auch austauschbar - ihr könnt hier auch eine andere beliebige Farbe benutzen!



Step 4 - Hier wurde nochmal der weiße Kajal (Manhattan Khol Kajal 11A) auf die Wasserlinie geben, alle Kanten nochmal verblendet und ein kleines Highlight unter die Braue gegeben. (Catrice Ooops.. Nude did it again)



Step 5 - Wie unschwer zu erkennen habe ich hier meinen Lidstrich gezogen. Ich habe einen lilanen Geleyeliner genommen (Essence 03 Berlin rocks), weil ich finde, dass dieser sich sehr gut ins Gesamtbild einfügt. Ihr könnter aber auch einen einfachen schwarzen oder eure andere Wunschfarbe nehmen ;)



Step 6 - Im letzten Schritt habe ich meine Wimpern mit einer Wimpernzange gebogen (Ebelin) und mit Wimperntusche getuscht (Essence I love Extreme)


Und weils so schön war alle Schritte nochmal in einer Übersicht. Zur besseren Ansicht bitte anklicken!





Und so sieht der Look dann im gesamten aus - entschuldigt bitte, das Licht war nicht mehr das Beste.


Das gleiche AMU habe ich ürbigens auch hier getragen..:)

Ich mag es wirklich sehr, denn ist nicht zu auffällig und nicht zu langweilig. 
Wie gefällt euch der Look? Würdet ihr ihn nachschminken?

Einen wunderschönen Abend wünsch euch

Kommentare:

  1. Super schöner Look! Lila ist echt eine meiner Favoriten-Farbe!! (:

    ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  2. Lila ist einfach super :) Ich trags auch total gerne.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...