Mittwoch, 10. Oktober 2012

[Vergleich] BB Cream vs. Tinted Moisturizer (Balea, Garnier, Essence)

Überall wird man momentan überschüttet mit BB Creams, Tinted Moisturizer, Getönte Tagescremes, und weiß der Geier wie sie alle noch heißen. Aber ist das eigentlich nicht alles das gleiche? Ich bin der Meinung, dass das Prinzip sich schon sehr ähnelt: Pflegende Cremes mit einem hauch Tönung, die ein ebenmäßiges und frisches Hautbild verleihen sollen ohne dabei zugekleistert zu wirken. 

Heute möchte ich euch meine vorhanden 3 Produkte vorstellen und miteinander vergleichen. Mit von der Partie ist die Balea Getönte Feuchtigkeitscreme in Naturell, die Garnier All-in-one BB Cream mit Matt-Effekt in Hell und der Essence Tinted Moisturizer in Light Skin.



Hersteller


Balea Getönte Feuchtigkeitscreme in Naturell (50ml / 2,45€)

"Intensive Feuchtigkeit, ein Hauch Farbe: Balea Getönte Feuchtigkeitscreme mit Make-up ähnlicher Textur verleiht selbst müder Haut eine strahlende, gesund aussehende Frische. Für jeden Tag und jeden Hauttyp."

Garnier All-in-one BB Cream mit Matt-Effekt in Hell (40ml /9,95€)

"Die BB (Belmish Balm) Cream ist eine neue Generation der Gesichtspflege, die auf einer All-in-One Technologie basiert. Sie vereint die gesamte Beauty-Routine in nur einem Schritt mit einem dauerhaften Matt-Effekt und einem Hauch Make-Up für eine sofort perfektionierte Haut."

Essence Tinted Moisturizer in Light Skin (50ml /1,95€)

"Die intensiv pflegende Feuchtigkeitscreme mit einem Hauch von Make-Up passt sich  sich dem Hautton perfekt an - für einen natürlichen, ebenmäßigen Teint. Die mit Pfirsichkernöl & Acaibeeren-Extrakt angereicherte Formulierung pflegt, schützt und versorgt die Haut bis zu 24 Stunden mit Feuchtigkeit. Lichtrefekltierende Pigmente verleihen der Haut ein gesundes, frisches Strahlen, mit schützendem UVA/UVB-Filter und einem fruchtigen Duft.

Swatches




Meine Meinung


Balea Getönte Feuchtigkeitscreme in Naturell 

Sie schneidet bei mir leider am schlechtesten ab. Die Konsistenz ist sehr trocken und 'hart'. Sie lässt sich sehr schwer im Gesicht verteilen und wird dazu noch fleckig. Das Tragegefühl ist einfach nicht angenehm und das Ergebnis sieht wirklich bescheiden aus. Naturell ist die hellste Nuance und ist meiner Meinung nach doch schon ziemlich dunkel. Für mich leider ein absoluter Flop.

Garnier All-in-one BB Cream mit Matt-Effekt in Hell 

Für mich momentan mein absolutes Must-Have. Sie ist jeden Tag im Einsatz, ich liebe sie wirklich sehr! Die Konsiszenz ist sehr flüssig, das macht sie aber auch sehr ergiebig und gut verteilbar. Man braucht wirklich eine ganz kleine Menge um das komplette Gesicht abzudecken. Preislich ist sie natürlich die teuerste Variante der drei, aber jeder Cent lohnt sich. Zwar ist der Farbton ein klitzekleines bisschen zu dunkel, aber darüber kann man hinwegsehen wenn man am Hals gut ausblendet. Die Deckkraft ist einfach perfekt und das Hautbild wirkt einfach nur frisch. Wird auch demächst nachgekauft!

Essence Tinted Moisturizer in Light Skin
Leider ist die Variante von Essence auch ein kleiner Flop. Die Konsistenz (cremig-moussig) und der Duft gefällt mir wirklich gut, aber leider ist die Deckkraft wirklich so minimal, dass man keinen Unterschied zu vorher feststellen kann. Im Gegensatz zu der Garnier Creme verbindet sie sich außerdem auch nicht so schön mit der Haut und liegt eher oben auf. Vielleicht schaffe ich es ja, sie an 'guten Hauttagen' noch aufzubrauchen. 

Benutzt ihr auch BB Creams / Tinted Moisturizer / Getönte Tagescremes? Welche gefällt euch am Besten?

Einen schönen Tag wünscht euch

1 Kommentar:

  1. Da kann ich dir nur zustimmen, die BB von Garnier mit Matt Effekt ist momentan auch meine Lieblings-BB-Cream :)

    Und wirklich noch einen ticken besser als die Garnier ohne Matt Effekt!

    Die Balea sieht schon auf dem Foto komisch aus.. die hätte mich sonst sehr interessiert :) also schonmal Geld zum testen gespart.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...