Freitag, 1. März 2013

[New In] Urban Decay Vice Palette

Ich hatte das unbeschreiblich große Glück und habe bei Magimania in Kooperation mit Dshini eine Urban Decay Vice Palette gewonnen. Ich habe mich echt meeega gefreut, sowas gewinnt man ja nunmal auch nicht jeden Tag.. ich erst recht nicht. ;) Danke nochmal an dieser Stelle an Magi, die diese tolle Aktion möglich gemacht hat!

Jetzt möchte ich euch das hübsche Schätzchen natürlich zeigen.. macht euch auf eine Bilderflut bereit. Ich musste sie ja vorher aus allen Winkeln fotografieren, bevor ich sie dann zum swatchen 'entweiht' habe, hihi.










Ist sie nicht echt hübsch? Schon allein die Verpackung ist ein echter Augenschmaus und die Lidschattenfarben sind toll aufeinander abgestimmt. Leider war in meiner Palette kein Pinsel drin.. fand ich ein bisschen doof, da ich ihn gerne mal ausprobiert hätte. Aber natürlich freue ich mich auch so sehr über die Palette und will mich da nicht beschweren :)
Kommen wir zu den Swatches..


Die oberste Reihe der Palette beinhaltet:
  • Desperation: dunkles, mattes Taupe, Pigmentierung war okay, kaum gebröselt
  • Muse: mittleres Braun mit Glitzer, die Farbabgabe ist gut
  • Jagged: olivstichiges Braun-Gold, sehr sehr bröselig, kaum nutzbar
  • Blitz:  strahlendes Goldgelb, sehr gute Pigmentierung, sehr geschmeidig
  • Penny Lane: metallischer Pfirischton, gute Pigmentierung, sehr geschmeidig


  • Junkie: dunkles stark schimmerndes Petrol, sehr gute Pigmentierung, sehr geschmeidig
  • Chaos: mattes, leuchtendes Royalblau, Pigmentierung okay, dezent staubig
  • Occupy: schimmerndes, blaustichtiges Grau, gute Pigmentierung, kaum gebröselt
  • Unhinged: strahlendes, schimmerndes Türkis, gute Pigmentierung, sehr geschmeidig
  • Black Market: Schwarz-Braun mit satiniertem Finish, gute Pigmentierung, kaum gebröselt

  • Provocateur: dunkles, dreckiges Rosé, gute Pigmentierung, leichtes Bröseln
  • Rapture: schimmernder, dunkler Fliederton, gute Pigmentierung, nicht gebröselt
  • Vice: leuchtendes, metallisches Lila, changiert leicht von hell nach dunkel, gute Pigmentierung
  • Noise: strahlendes Pink mit satiniertem Finish, gute Pigmentierung, nicht gebröselt
  • Armor: metallisches Taupe mit Mauve-Einschlag, gute Pigmentierung, sehr geschmeidig

  • Nevermind:  dunkleres (wirkt im Pfännchen heller), stark schimmerndes Braun,sehr gute Pigmentierung, sehr geschmeidig
  • Echo Beach: schimmernder Champagnerton, gute Pigmentierung, sehr geschmeidig
  • Anonymous: matter Cremeton, Pigmentierung ok, macht sich gut zum Blenden
  • Freebird: schimmerndes Altrosa, Pigmentierung ok, leicht gebröselt
  • Laced: matter, mittlerer Hautton mit Mauve-Einschlag, Pigmentierung okay, leicht gebröselt

Mein absolutes Highlight aus der Palette ist mit Abstand Junkie! Die Pigmentierung ist der reine Wahnsinn, ich würde fast schon sagen, dass er bessere als die gewohne Sleek-Pigmentierung hat. Dazu ist die Farbe so wunder,wunderschön. Hach, ich bin verliebt.
Leider sind auch 2-3 schwarze Schaafe dabei. Besonders negativ fällt da Jagged auf. Aber ich glaube, dass kann man locker verschmerzen.

Ich freu mich schon sehr darauf, mich morgen mit der Palette zu schminken. Am Auge getestet habe ich sie nämlich noch gar nicht. Achja, übrigens lag ein nettes Goodie im Päckchen:




Ich weiß noch nicht, ob sie meinen Style treffen, aber süß finde ich sie irgendwie schon. Auf jeden Fall eine tolle und liebe Überraschung. :)

Wie gefällt euch die Palette? Gewinnt ihr oft bei Gewinnspielen?

Bis dann!

Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...