Sonntag, 7. Juli 2013

[Meine Top 3] Catrice Lidschatten

Wie ich ja hier bereits schon erwähnt hatte, werde ich in den nächsten Tagen die Blogparade von Diana im Rückwärtsgang abarbeiten :D Heute geht es also um meine Top 3 Catrice Lidschatten. Danach folgen noch meine Lidschattenpinsel, meine Essie Nagellacke und ganz neu ist ja das Thema Sommer-Nagellacke. Seid also gespannt. Hier sind meine liebsten und meist genutzten Catrice Lidschatten:


080 Go, Charlie Brown!

Go, Charlie Brown habe ich lange Zeit als Augenbrauenpuder benutzt. Außerdem macht er sich super als Schattierung in der Lidfalte. Ich würde ihn als mattes Schokobraun bezeichnen. Eine tolle Allrounderfarbe, die vielfältig Eingesetzt werden kann.

410 C'mon Chameleon!

Wie man sieht, habe ich diesen Lidschatten auch schon sehr gut benutzt. Mir selber kam das gar nicht so viel vor, aufeinmal hatte er einfach ein Loch. :D Er ist ein wirklich klasse Solokünstler, der Braun/Grün changiert und sich in ein rötliches Braun ausblendet. So sieht es aus, als hätte man mehr als nur diesen einen Lidschatten benutzt. Im Einsatz könnt ihr ihn übrigens hier finden.

340 Ooops...Nude did it again!

Diesen hellen Highlighterton habe ich auch schon fleißig benutzt, ich glaube der wird als nächstes 'gehitpant' :D Er macht sich gut als Highlight unter der Augebraue, ebenso wie im Augeninnenwinkel. Man kann mit ihm gut Lidschattekanten blenden und einfach auch, wenns mal schnell gehen muss, als Sololidschatten tragen.


Kleiner Fun Fact: Catrice Lidschatten sind meine einzigen, die ich schon bis zum Pfännchen benutzt habe. ;)

Was waren eure Favoriten?

Bis dann!


1 Kommentar:

  1. C´mo Chamelon ist auch einer meiner liebsten Catrice Lidschatten.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...